Grundrezept Waffelkörbchen

Zutaten

2
Eier
1/2 Glas
Ahornsirup
1 1/2 Gläser
weiche Butter
2 EL
Vanille Extrakt
1 1/2 Glas
Weizenmehl
1 EL
Backpulver

Zubereitung

Das Waffeleisen für Körbchenwaffeln aufheizen. Die Eier schaumig schlagen. Jetzt den Ahornsirup die abgekühlte flüssige Butter und das Vanille-Extrakt hinzufügen und zu einer homogenen Masse verrühren. Anschließend das Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Nun das die Mehlmischung langsam zu der Teigmasse schütten und verrühren.

Der Teig sollte sehr zähflüssig sein, fast steif. Wenn der Teig zu flüssig ist, noch mehr Mehl zugeben und verrühren. Geben Sie nun den Teig in die Schalen des Backeisens, Deckel schließen und die Waffelbecher etwa 3 bis 5 Minuten backen. Wenn die Waffeln immer noch zu blass sind ein paar weitere Minuten backen lassen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel