Zefirtorte mit Mandarinen

Zutaten für Biscuitteig

6 Eier
6 geh. EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
6 geh. EL Mehl
1 Pkg. Backpulver

Zutaten für die Creme und den Belag

400 ml Schlagsahne
2 Pkg. Sahnesteif
1 Pkg. Vanillezucker
ca. 20 Hälften weißer Zefir, Vanille je nach Größe
350 g Mandarinen im Glas oder Dose
ca. 20 g Mandelblättchen, evtl. geröstet


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.

Die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen, bis eine helle Schaummasse entsteht. Jetzt den Zucker mit Vanillezucker reinrieseln lassen und weiter mixen bis eine cremige, helle Masse entstanden ist.

Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Ei-Zuckermasse unterheben (NICHT MIXEN!), also mit einem Spatel oder Schneebesen langsam und vorsichtig reinrühren. Noch lockerer wird der Biscuit, wenn Sie das Mehl in den Teig sieben. Wenn keine Klümpchen Mehl mehr im Teig zu finden sind, dann ist er gut verrührt. Den Teig nun in die Springform füllen, glatt streichen und in den Backofen schieben. Biscuit muss sofort gebacken werden und darf nicht stehen. Jetzt den Biscuit für 20 - 25 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher oder langen Holzstäbchen in die Mitte stechen und prüfen, ob der Kuchen schon durchgebacken ist. Wenn er noch etwas zu feucht in der Mitte  ist, noch weitere 5 Minuten backen. Nach dem Backen den Biscuitboden abkühlen lassen und in der Mitte in zwei Hälften teilen.

Zubereitung der Creme und Dekoration

Die Mandarinen in ein Sieb geben UND den Saft auffangen, nicht wegschütten. Ganzen Zefir in Hälften teilen. 

Die Schlagsahne in eine Schüssel oder Rührbecher geben und mixen. Während des Mixens den Vanillezucker und die Päckchen Sahnesteif reinrieseln lassen. Sahne steif schlagen.

Nun den unteren Tortenboden nehmen und ihn mit dem Mandarinensaft tränken. Darauf die Mandarinen verteilen. Zuerst die Mandarinen am Rand mit der Bauchseite nach außen im Kreis legen. Danach werden die Mandarinen in der Mitte beliebig verteilt. Darauf wird ein Drittel der geschlagenen Sahne verteilt. Auf die Creme werden die Zefirhälften platziert. Erst außen am Rand, dann die Mitte ausgefüllt. Darauf kommt nun das zweite Drittel der Creme. Diese auch glatt streichen. Jetzt die obere Hälfte des Tortenbodens vorsichtig darauf legen. Jetzt einen großen, flachen Teller darauf legen und gleichmäßig andrücken, damit sich die Creme in allen Zwischenräumen verteilt.

Jetzt wird der Rest der geschlagenen Creme auf dem Tortendeckel verteilt und glattgestrichen. Zur Dekoration werden nun die restlichen Zefirhälften am Rand der Torte im Kreis verteilt. In die Mitte werden die Mandarinenstückchen beliebig gelegt und zum Schluss mit den Mandelblättchen bestreut. 

Guten Appetit!

Olga Matwej's Tipp und Faustregel für 100 % gelungen Biscuitboden

Pro Ei muss ein gehäufter Esslöffel Zucker und ein gehäufter Esslöffel Mehl verwendet werden, dann gelingt auch der Biscuitboden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
AKTION
Vanille-Zefir mit Puderzucker, süßes Schaumgebäck, 750 g Vanille-Zefir mit Puderzucker, süßes...
Inhalt 750 g (0,80 € * / 100 g)
5,99 € * 8,99 € *
AKTION
Zefir mit Karamellfüllung, süßes Schaumgebäck, 750 g Zefir mit Karamellfüllung, süßes Schaumgebäck,...
Inhalt 750 g (0,80 € * / 100 g)
5,99 € * 8,99 € *
AKTION
Vanille-Cranberry-Zefir, süßes Schaumgebäck, 750 g Vanille-Cranberry-Zefir, süßes Schaumgebäck, 750 g
Inhalt 750 g (0,80 € * / 100 g)
5,99 € * 8,99 € *
AKTION
Cranberry-Zefir, süßes Schaumgebäck, 750 g Cranberry-Zefir, süßes Schaumgebäck, 750 g
Inhalt 750 g (0,80 € * / 100 g)
5,99 € * 8,99 € *
AKTION
Creme Brulee Zefir, süßes Schaumgebäck, 750 g Creme Brulee Zefir, süßes Schaumgebäck, 750 g
Inhalt 750 g (0,80 € * / 100 g)
5,99 € * 8,99 € *
AKTION
Vanille-Zefir mit dunkler Schokoglasur, süßes Schaumgebäck, 650 g Vanille-Zefir mit dunkler Schokoglasur, süßes...
Inhalt 650 g (0,92 € * / 100 g)
5,99 € * 8,99 € *